Beratung und Planung für Museen und Archive

iconyk schafft Sicherheit und Planbarkeit für Depots und Archive. Bei der Verwirklichung von Depots und Archiven kann das Team von iconyk auf langjährige professionelle Erfahrung und viele erfolgreich umgesetzte Projekte verweisen.

Mit intelligenten Leistungen für die Erstellung umfassender Nutzerbedarfsprogramme bringt iconyk die Projekte der Museen und Archive erfolgreich zum Ziel. Zu den wichtigsten Leistungen gehören:

Mengengerüst – Die quantitative und qualitative Erfassung der Sammlung als Datengrundlage für die Feststellung der Gebäudekubatur, Berechnung der Lagertechnik, Erstellung eines Einlagerungskonzeptes und für die Planung der Sammlungsumlagerung.

Raumprogramm und Funktionsschema – Vollständige Übersicht über die Lager- und Funktionsräume. Zuweisung der funktions- und nutzungsspezifischen Ausstattungs- und Einrichtungsmerkmale. Umfassender Anforderungskatalog als Grundlage für Ausschreibungen. Raumbuchvorlage für die detaillierte Dokumentation der Planungen, Leistungen und Ergebnisse der Ausführung.

Lagertechnikplanung – Übersichtliche Aufstellung der benötigten Menge, Art und Qualität der Lagertechnik. Bedarfsgerechte Zusammenstellung optimaler Lösungsvarianten aus handelsüblichen und spezialangefertigten Lagereinrichtungssystemen. Kostenkalkulation und Textvorlagen für die Ausschreibung.

Dialogprozesse und Workshops – Die unterschiedlichen Interessen und Bedürfnisse der beteiligten Akteure bringt iconyk durch partizipative Gruppenformate wie z.B. der „Zukunftswerkstatt“ für Museen zusammen, um zukunftsfähige und nachhaltige Betriebskonzepte und entwickeln und alle vereinbarte Entwicklungsziele fristgerecht umzusetzen – Kommunikation und Dialog auf Augenhöhe sind dabei wesentliche Bestandteile der Arbeit und des Selbstverständnisses von iconyk.