Bauphysik, Klimatisierungskonzepte und Präventive Konservierung

Klimastabile Präsentation und Lagerung besonders sensibler Sammlungen wie etwa Foto und Filmmaterial oder archäologische Funde aus organischem Material, Integration von Schadens- und Schädlings­prävention im Arbeitsalltag stellen Museen und Archive immer wieder vor besonderen Herausforderungen.

Durch umfassende Beratungsleistungen und Services stellt ICONYK sicher, dass Kulturguterhaltung in den Museen und Archiven zu einem dauerhaften Erfolg wird. iconyk begreift Kulturguterhaltung als ein geteiltes Anliegen, das durch zielgerichtete Kollaboration Gestalt annimmt. In diesem Sinne agiert sie als dynamische Schnittstelle z.B. zwischen Museen und Bauämtern, erarbeitet zukunftsfähige Kompromisse und löst Konflikte im direkten Kontakt. Die von ICONYK verwendeten Dialogmethoden und Workshop-Formate zielen auf breiten Konsens und ermöglichen wirtschaftliches sowie zielorientiertes Arbeiten für alle Beteiligten. Zu diesen Leistungen gehören:

Beratung und Begleitung

bei Sanierung, Um- und Neubau von Depots, Archiven und Museen, Neueinrichtung von Ausstellungen, Klimavitrinen und Klimazellen

Konservatorische Dienstleistungen

für Sammlungsumlagerungen, Ausstellungsaufbau, Konservierung-Restaurierung

Innovative Dialogmethoden und Workshops

für den Aufbau und die Integration von Präventionskonzepten (IPM-System, Notfallvorsorge etc.) auf organisationaler Ebene